Der Kennel Cool Marker's

Mein Name ist Friedhelm Rabe. Ich züchte seit 2002 unter dem Zwingernamen "Cool Marker's" Field Trial Golden Retriever.

Die Stammhündin meines Zwingers ist O’Myra of Graceful Delight, die ich mit Erfolg auf zahlreichen Prüfungen im In- und Ausland geführt habe. Myra wurde von Beginn an auch jagdlich trainiert. Der Stellenwert der Jagd hat im Laufe der Jahre sowohl für mich als auch für Myra immer weiter zugenommen.

Myra hat es zum Deutschen Arbeitschampion geschafft, wurde auf  Field Trials platziert und erlang 2005 beim Coupe d’Europe im Semifinale den 3. Platz.
Bis ins Jahr 2007 sind wir regelmäßig auf Workingtests gestartet. Seit dem wurde Myra „nur noch“ jagdlich geführt.

In ihren ersten 3 Würfen hatte Myra einen absoluten Rüden Überschuss. Da nicht unbedingt klar war, ob ich noch einen 4. Wurf mit ihr mache, habe ich aus dem C-Wurf vorsorglich mit Clapton einen Rüden von ihr behalten.

Doch da Myra den C – Wurf  gut weggesteckt hatte und konditionell wieder auf der Höhe war, hatte ich mich entschlossen, sie doch noch ein letztes Mal zu belegen in der Hoffnung, doch noch eine Hündin von ihr zu bekommen.

Meine Hoffnung wurde erfüllt. In diesem Wurf  wurden 6 Hündinnen und 1 Rüde geboren. Ich hatte also freie Auswahl und entschied mich für die kleine Dudgue, die ihrer Mutter in vielen Dingen sehr ähnlich ist.

Fast alle Nachkommen von Myra stehen entweder im ständigen jagdlichen Einsatz oder sind der Dummy – Arbeit verschrieben. Ein Rettungshund ist auch darunter.

Viele Nachkommen von ihr sieht man häufig auf diversen Workingtests und auf Jagden im In- und Ausland.

Coolmarker's
O'Myra mit Dudgue und Clapton